Mitarbeiterbeteiligung

Es ist ein trockenes Thema und doch stets relevant: Die Mitarbeiterbeteiligung. Doch was erwartet Sie durch die Beteiligung der Angestellten?

Die Beteiligung der Angestellten an einem Unternehmen erlangt in großen, wie auch kleinen Unternehmen immer mehr an Beliebtheit. In den letzten Jahren stieg die Zahl derer, die ihren Mitarbeitern ein Belegschaftsaktienprogramm anbieten kontinuierlich. Unter dem Mitarbeiterbeteiligungsmodell ist eine vertragliche und andauernde Beteiligung am Vermögen des Unternehmens zu verstehen. Dabei gibt es zwei verschiedene Grundmodelle der Beteiligung: Die materielle, welche sich in Kapitalbeteiligung und Erfolgsbeteiligung splittet, und die immaterielle.

Lesen Sie in den Artikeln, welche Erfolgsbeteiligungsmodelle es gibt, über welches Hintergrundwissen Sie verfügen müssen und warum Sie nicht mehr darauf verzichten sollten!